Die Lilli-Friedemann-Stiftung

ist eine gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Sie wurde im Jahr 2003 gegründet und eröffnete im Mai 2004 als zentrales Projekt das Veranstaltungszentrum für improvisierte Musik und kreative Musikpädagogik exploratorium berlin.

Außerdem kooperiert sie mit dem von Lilli Friedemann 1964 gegründeten Ring für Gruppenimprovisation bei der Herausgabe der Improvisationszeitschrift improfil (früher Ringgespräch über Gruppenimprovisation).

Projekte von anderen Organisationen oder Personen können nach derzeitigem Stand leider nicht gefördert werden.

Adresse:

Lilli-Friedemann-Stiftung
für improvisierte Musik und kreative Musikpädagogik
c/o Matthias Schwabe
Wilskistr. 56, 14163 Berlin
Tel. (030) 84 72 10 11, Fax: (030) 814 15 03
mail@lilli-friedemann-stiftung.de

Vorstand:

Matthias Schwabe-Hermann (1. Vorsitzender)
Susanne Hermann (2. Vorsizende)

Bankverbindung:

Lilli-Friedemann-Stiftung
Konto Nr. 57 12 79 04
Postbank Leipzig, BLZ 860 100 90
IBAN: DE39 8601 0090 0057 1279 04
BIC: PBNKDEFF